Lade Veranstaltungen

« All Events

Erster Messetag

24. März 2018, 10:0018:00

- 10€

Über 50 Künstler und Editionen zeigen ihre erlesenen Werke in den zwei Stockwerken der „Alten Fabrik“ des Museums der Arbeit. Der Papierschöpfer John Gerard präsentiert seine außergewöhnlichen Bücher und Objekte unter dem Motto „Ich male mit Papier“. Josef Kleinheinrich stellt seinen Verlag vor, der seit über 30 Jahren zeitgenössische Autoren und Künstler für exklusive Erstausgaben zusammenbringt.

Johannes Follmer von der Papiermühle Homburg schöpft von Hand Büttenpapier, die Buchbinder-Innung Hamburg und Schleswig-Holstein demonstriert klassisches Buchbinde-Handwerk.

Im Erdgeschoß der „Neuen Fabrik“ erläutern die Meister der Einbandkunst ihre exzellenten Einzelstücke. Die Büchergilde Gutenberg bietet schön gestaltete Bücher und Vorzugsausgaben zu erschwinglichen Preisen an. Im ersten Obergeschoß sind die Kollegen der Grafischen Abteilung aktiv: Schriftguß, Stahlstich, Holzlettern-Herstellung, Hand- und Maschinensatz sowie der Buchdruck auf verschiedenen Maschinen werden anschaulich erklärt und vorgeführt. Natürlich auch die neue Errungenschaft: das funktionsfähige Modell einer Rotationsmaschine für den Buch- und Tiefdruck.

Im Torhaus des Museums befindet sich die Werkstatt für Radierung und Lithografie. Auch hier lassen sich die Fachleute bei der Arbeit über die Schulter schauen …

Der Eintritt beträgt 10.- Euro (ermäßigt 7.- Euro), darin enthalten ist ein Magazin zur Messe mit Ausstellerverzeichnis.

Details

Datum:
24. März 2018
Zeit:
10:00 – 18:00
Eintritt:
10€

Veranstaltungsort

Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg,
+ Google Karte
Webseite:
www.museum-der-arbeit.de