Im September haben wir uns noch Gedanken gemacht, wie wir die Besucher der BuchDruckKunst unter den restriktiven »3 G«-Bedingungen auf das Areal des Museums der Arbeit verteilen können. Weder war deren Zahl einzuschätzen, noch die Wetterbedingungen vorauszusehen. Zuguterletzt zählten wir insgesamt 1.100 Gäste in Barmbek, die Stimmung unter allen Beteiligten war sehr entspannt.

Wenn Sie nicht dabei sein konnten, empfehle ich Ihnen den Erwerb des aktuellen Messe-Magazins und der Ausgabe von 2020, in der alle Aussteller-Adressen enthalten sind. Das »Bücherparadies« von Rainer Ehrt gibt es nun auch als Plakat in DIN A 1, als Kleinformat und als hochwertige, vom Künstler signierte Edition auf Büttenpapier. Mit Ihrem Kauf unterstützen Sie die bedeutendste Messe für zeitgenössische Buchkunst in turbulenten Zeiten – und können sich beim Anschauen schon auf die nächste BuchDruckKunst 2022 freuen!

Die nächste BuchDruckKunst kann hoffentlich wieder unter normalen Bedingungen wie gewohnt im März 2022 nach der Leipziger Buchmesse stattfinden – der genaue Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben!