BuchDruckKunst: Jetzt bewerben!

31. März – 2. April 2023 im Museum der Arbeit Hamburg

Die Messe

Künstler und Editionen zeigen ihre außergewöhnlichen Werke im Museum der Arbeit in Hamburg: Schönes & Schräges, Traditionelles & Experimentelles, Erschwingliches & Exklusives auf Papier.

Der Ort

Immer dabei: die aktiven Werkstätten des Museums demonstrieren das Fräsen von Holzbuchstaben, Hand- und Maschinensatz, Buch-, Stein- und Tiefdruck, Papierherstellung und Buchbinden.

Das Ziel

Im digitalen Zeitalter statt glatter Benutzeroberflächen viel Sinnlichkeit erleben: einzigartige & unverwechselbare Arbeiten, gemacht mit Enthusiasmus & Herzblut, zum Sehen, Fühlen, Riechen …

Aktuelles

Ein erfolgreicher Neustart!

Die 17. Messe für Erlesenes auf Papier konnte weitgehend ohne Einschränkungen stattfinden. Auch wenn noch nicht die Zahlen der »Vor-Corona-Zeit« erreicht werden konnten, war die Stimmung unter den Ausstellern, Ehrenamtlichen und über 1.300 Besuchern sehr gut.

Termine

Rückblick