Schlagwortarchiv für: Buchdruck

Ab sofort können Sie für die BuchDruckKunst die Tickets online buchen! Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie auch ein PDF mit dem Lageplan des Museums, Infos zu Parkmöglichkeiten und Barrierefreiheit.

Am Tag der Druckkunst lädt Caroline Saltzwedel zu einer Sondervorführung in das erste Stockwerk des Museums der Arbeit ein!

Auch wenn es noch lange hin ist: die Vorbereitungen zur schönsten Messe für Erlesenes auf Papier beginnen immer weit im voraus, um rechtzeitig Künstler und Editionen mit Institutionen, Interessierten und neuen Fans zusammenzubringen. Denn anspruchsvolle wie aufwendige Drucktechniken können nur erhalten bleiben, wenn sich dafür auch genügend Käufer und Sammler finden.

Normalerweise bevorzugen wir für die BuchDruckKunst das letzte Märzwochenende, auf das 2024 Ostern fällt. Daher wird die Messe eine Woche später vom 5. bis zum 7. April stattfinden. So gib es keine Kollisionen mit der Leipziger Buchmesse und den Hamburger Frühjahrsferien …

Die Bewerbungsfrist für Aussteller läuft bis zum 15. Juli 2023, nach der Sommerpause wird die Auswahl für die BuchDruckKunst 2024 bekanntgegeben.

Foto: Burkard Meyendriesch

Das neue Motiv für die nächste BuchDruckKunst hat der Leipziger Künstler Philip Janta gestaltet: Er schuf einen Folienschnitt in drei Farben, eine gelungene visuelle Umsetzung des berühmten Zitats von Laotse:

2018 ist es durch das Zusammenwirken von Museen und künstlerischen Druckwerkstätten gelungen, in das bundesweite Verzeichnis des Immateriellen Kulturerbes die Drucktechniken des Hoch-, Tief-, Flach- und Durchdrucks sowie deren Mischformen aufzunehmen, die an diesen Orten als praktische Tätigkeiten gepflegt werden.

Zur 12. BuchDruckKunst wurde in der Buchdruck- und Lithografie-Werkstatt des Museums der Arbeit das Werk ALLES produziert. Der Text von Cornelia Manikowsky erschien als Erstausgabe mit Originalillustrationen von Muriel Zoe.

Gold in der Buchkunst? Und dazu noch in einem modernen Künstlerbuch – kann das gutgehen? Das waren meine ersten Überlegungen, als ich mit den Planungen zu einer Anthologie mit Texten aus der Weltliteratur zum Thema Gold begann.

Müssen Bücher mit Originalgrafik immer teuer sein? In der Edition Die Holzschnittbücher gibt es Werke in verhältnismäßig großer Auflage zu moderaten Preisen. Der letzte Band war in kurzer Zeit vergriffen, eine reproduzierte Neuausgabe ist beim S. Fischer Verlag ab dem 8. März 2018 lieferbar.

Schlagwortarchiv für: Buchdruck

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien