Nicht mehr aus der Werbung für die BuchDruckKunst wegzudenken ist der informative achtseitige Flyer, in dem auch alle Aussteller namentlich aufgeführt sind. Die Bücherschiffe von Rolf Lock sind ein schöner Aufmacher, auf den Innenseiten finden sich zahlreiche Abbildungen zu den Angeboten während der Messe. Der Flyer kann ab sofort – wie auch die Einladungskarten und Plakate – kostenlos bestellt werden.

Statt eines einfachen Ausstellerverzeichnisses erscheint zur BuchDruckKunst 2018 ein Magazin mit vielen Fotos, Textbeiträgen und Inseraten von befreundeten Firmen.